Freunde

Autor zu sein hat viele schöne Seiten. Eine davon ist, dass man unheimlich nette, aufgeschlossene und auch hilfsbereite Menschen kennen lernt, seien es Kollegen, Verlage, Kritiker oder wer auch immer. Der Austausch unter Gleichgesinnten macht viel Spaß und bringt einen als Autor, aber auch als Mensch weiter. Diesen besonderen Menschen möchte ich einen Platz auf meiner Seite einräumen um sie euch vorzustellen. Schaut doch mal in Ruhe bei ihnen vorbei, es lohnt sich wirklich.

Insel vom Stein
Es ist nicht nur für mich das Steakhouse im Raum Neu-Ulm/Ulm sondern auch mein Lieblingsrestaurant. Ich bin ein Kunde der ersten Stunde und werde seit meinem ersten Besuch stets mit der gleichen Herzlichkeit durch Herrn Stein und sein Team begrüßt und bewirtet. Die Speisekarte lässt einem das Wasser im Mund zergehen und man schmeckt bei jedem Bissen die Leidenschaft und Liebe der Zubereitung. Die Atmosphäre ist für mich sehr inspirierend und so habe ich dort schon die ein oder andere Seite geschrieben. Im Sommer lädt einer der schönsten Biergärten, direkt an der Donau, zum verweilen mit einer angepassten Speisekarte ein. Egal ob Steakhouse oder Biergarten, ein regelmäßiger Besuch ist für mich Pflicht!  Wer ein gutes Steak zu schätzen weiß und sich für ein paar Stunden wie im Urlaub auf der Insel fühlen möchte, sollte in der Insel vom Stein einen Zwischenstopp einlegen. Weitere Informationen und Eindrücke findet ihr auf der Homepage oder bei Facebook.Logo IvS

Christian Franz-Josef Vollmer
Obwohl fast ganz Deutschland zwischen uns liegt und wir uns noch nicht persönlich treffen konnten ist er mir bereits ans Herz gewachsen und ein wichtiger Freund und Unterstützer. Uns vereint die Liebe zu Drachen, langen Schachtelsätzen und die fehlende Kenntnis über die richtige Kommatasetzung. Was haben wir schon darüber gerätselt und uns dann doch auf unser eher mittelmäßiges Gefühl und den Bruder Zufall verlassen. Ich hatte die Ehre ein unveröffentlichtes Werk von ihm zu lesen und Feedback zu geben. Unser stetiger Austausch über alles mögliche, auch Abseits des Schreibens, ist eine Bereicherung für mich und nicht mehr wegzudenken aus meinem Alltag. Neben dem Schreiben beschäftigt sich Christian auch mit Fotografie und blogt über Dinge, die ihm im Alltag beschäftigen oder erheitern. Ein Besuch seiner Homepage oder Facebookseite lohnt sich definitiv!
vollmersvielfallt

Veronika Serwotka:
Veronika ist eine tolle Autorin mit einem fantastischen Schreibstil, der mich von Anfang an begeistert hat. Ihr Werk Wyvern – Das Streben des Jägers hat mich erst dazu inspiriert großartige Werke euch vorzustellen und zu rezensieren. Darüber hinaus ist sie aber auch ein unfassbar netter Mensch mit unheimlich vielen Interessen. Darüber kann ich mich mit ihr stundenlang austauschen. Vor allem ihre Begeisterung für bewegte Bilder und Schauspiel teile ich mit ihr. Im Gegensatz zu mir bleibt sie aber lieber hinter der Kamera und vielleicht darf ich ja mal unter ihrer Regie spielen. Am meisten imponiert mir aber, wie sie ihr Leben managet. Neben Studium, Beruf und Hobbys, schafft sie es auch noch so fantastisch zu schreiben. Besucht doch ihre Homepage oder Facebookseite und erfahrt mehr über Veronika!
veronika_serwotka_banner

Lorelay Lost:
Lorelay Lost ist eine äußerst sympathische Autorin. Sie hat unheimlich viele tolle Facetten und Interessen. Dabei akzeptiert sie jeden so, wie er ist und man kann sich mit ihr über alles unterhalten und austauschen. Die Gespräche mit ihr sind stets aufschlussreich und lehrreich. Fantastische Welten haben sie schon immer begeistert. Daneben interessiert sie sich sehr für nordische und germanische Mythologie. Da liegt es auf der Hand, dass sie mythische, geheimnisvolle Geschichten verfasst. Dies hat sie schon auf vortreffliche Weise mit ihrer Kurzgeschichte „Das Bild der Lady Grace: Jake“ geschafft. Wer über ihr Schaffen auf dem Laufenden bleiben will, sollte unbedingt bei Facebook oder auf ihrem Blog vorbeischauen.
Lorelay_lost

Jascha Pansch
Schon häufig würde ich auf die tollen Fotos und Headerbilder angesprochen. Mein Dank für diese großartigen Bilder geht an Jascha Pansch von JAP-Fotografie. Sein Service hat mich von Anfang an beeindruckt und seine Ideen und seine Arbeit waren perfekt. Aufgrund der Bilder wollte man mich schon als Covermodel buchen. Allerdings besteht dazu keine Chance. Allerdings könnt ihr selbstverständlich die Dienste von Jascha Pansch in Anspruch nehmen. Mehr von seiner Arbeit erfahrt ihr auf seiner Homepage oder bei Facebook.
jap-logo

Licht- und Soundtechnik Daniel Witka
Daniel und sein engagiertes Team bieten alles was das Herz für kleine und mittlere Veranstaltungen verlangt. Angefangen von einer durchdachten Planung, über eine zuverlässige Durchführung bis hin zu einem entspannten Ende. Hier gibt es keine Standardlösung, sondern es wird individuell auf die Kundenwünsche eingegangen. Es wird moderne und zeitgemäße Licht-, Sound-, Video- und Präsentationstechnik geboten. Daneben besteht die Chance mich live zu treffen, da ich gerne im Bereich Licht- und Videotechnik mitarbeite. Zudem ist Daniel ein sehr guter Freund, der mir immer gerne zuhört, wenn ich übers Schreiben und mein Buch erzähle. Wer mehr über ihn und seinen Service erfahren will, sollte schleunigst auf seiner Homepage vorbeischauen.
daniel_witka