Update II

2016_29

Langsam wird es Zeit für mein zweites Update. Das erste liegt ja doch schon einige Monate zurück und in dieser Zeit hat sich auf dem Blog und bei meinem Projekt einiges getan.

Anfangen möchte ich bei meinem Blog. Wie ihr in den letzten Wochen schon bewundern konntet, gibt es jetzt stets eine kleine Grafik für jeden Beitrag. An der leichten Färbung könnt ihr gleich erkennen, in welche Kategorie der Beitrag fällt. Ein weitere Vorteil liegt für mich darin, dass ich nun auch auf Instagram auf den neuen Blogbeitrag aufmerksam machen kann und bei Facebook und Twitter der Beitrag etwas besser auffällt als reiner Text. Zudem finde ich, dass die Grafik einfach super aussieht. An dieser Stelle auch noch einmal ein Dank an einen sehr guten Freund, der mir diese Grafik gezeichnet hat. Aus dieser Grafik entsteht auch momentan mein eigenes Logo, das unter anderem dann auf meinen Visitenkarten Platz finden wird.

Die zweite Große Neuerung auf meinem Blog seit dem letzten Update ist, dass ich nun regelmäßig Rezensionen veröffentliche. Über die Gründe, warum ich dies mache, habe ich bereits einen eigenen Artikel geschrieben, weshalb ich hier nicht mehr darauf eingehen möchte. Ziel ist es neben erfolgreichen Werken von bekannten Autoren auch und vor allem deutsche Nachwuchsautoren mit ihren Werken vorzustellen. Dabei freue ich mich besonders, eine Kooperation mit dem noch jungen Talawah Verlag eingegangen zu sein. Hier habe ich die Möglichkeit Neuerscheinungen zur Rezension zu erhalten und im Gegenzug verschaffe ich den Autoren etwas Aufmerksamkeit. Zudem erhalte ich auch einen interessanten Einblick in das Verlagsgeschäft. Analog zu den Beitragsbildern gibt es auch eine Grafik für die Bewertung. Ich vergebe 1-5 Federn, wobei 5 Federn die höchste Auszeichnung sind. Zudem veröffentliche ich meine Rezensionen etwa 7-10 Tage später bei Amazon und bei Lovelybooks.

Als Ergänzung zum Thema Rezensionen habe ich eine kleine Übersicht über meine Lesegewohnheiten erstellt. Dort erfahrt ihr, was ich neben Fantasy noch alles so lese. Ergänzend dazu gibt es eine Übersicht der Bücher, die ich bisher im Jahr 2016 gelesen habe. Diese aktualisiere ich regelmäßig. Allerdings werde ich aufgrund der Klausurenphase wohl die nächsten zwei Monate etwas kürzer treten müssen.

In der Planung steckt momentan eine neue „Beitragskategorie“. Ich bin gerade dabei einen Interviewstil zu erarbeiten und werde in den nächsten Wochen mir überlegen, welche Autoren ich gerne mal damit konfrontieren würde. Ich bin schon gespannt was sich daraus entwickelt. Zudem arbeite ich gerade an eigenen Visitenkarten für den Blog und plane einen eventuellen Besuch auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober. Selbstverständlich halte ich euch auf dem laufenden.

Doch nun genug zu meinem Blog und noch etwas zu meinem eigenen Buch. Der Plot ist jetzt, mit Ausnahme von 2-3 Kleinigkeiten, fertig und recht final auf mehreren Seiten skizziert. Dazu habe ich eine fertige Karte mit den wichtigsten Punkten meiner Welt und Steckbriefe zu fast allen wichtigen Charakteren. Für die wichtigen Völker in meiner Welt bestehen Aufzeichnungen über Besonderheiten, Kultur, wichtige Ereignisse und Personen, allerdings  nur in Stichpunkten. Mein Magiesystem steht darüber hinaus auch in seinen Grundfesten, bedarf aber noch etwas Feintuning. Hier habe ich noch einige Ideen, die ich aber noch nicht alle logisch integrieren konnte. Da wird auch noch mein momentanes Hauptaugenmerk darauf liegen.

Dennoch habe ich bereits schon begonnen an meinem Buch zu schreiben. Die ersten beiden Kapitel sind im Entwurf fertig. Allerdings handelt es sich um Kapitel 2 und 3, denn mit dem Anfangskapitel und eventuell einem Prolog hadere ich noch.

Wie bereits oben erwähnt, schreibe ich im September meine Klausuren. Zudem gibt es noch eine etwas größere Veränderung im Anschluss daran. Genaueres werde ich in den nächsten Tagen euch mitteilen. Allerdings bedeutet dies, dass ich wohl die nächsten 2-3 Monate etwas kürzer treten werde, was meine Schreibzeiten betrifft. Ebenfalls überlege ich mir im September eine Bloggpause einzulegen. Sollte es dazu kommen, werdet ihr rechtzeitig darüber informiert. Bis dahin könnt ihr euch aber jeden Mittwoch auf einen neuen Bloggartikel von mir freuen und ich wünsch euch allen einen schönen Sommer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*